Blog

Machen Sie ganz einfach ein hübsches Triptychon aus Soliflores an der Wand

DO RÉ MI FA SOLIFLORE – Eine DIY-Wanddekoration, um die Blumen Ihrer Spaziergänge zu präsentieren.

Wie der Name schon sagt, ist die Soliflore eine Blumenkunst, die darauf abzielt, eine einzelne Blume hervorzuheben und freizulegen. Selbstverständlich ist es erlaubt, sie in Ihrer Dekoration anzusammeln, zum Beispiel an einer Wand, wo Sie Ihre schönsten Herbstentdeckungen wie Petunien, Dahlien, Elefantengräser oder sogar Coreopsis und Krötenlilien ausstellen können.

Marie, vom Blog Eine Schwalbe in den Schubladen, bietet uns eine einfache und kostengünstige Anleitung, um den pflanzlichen Touch zu Hause so förderlich zu halten.

Material, um ein Triptychon aus Solifloren an der Wand zu machen

Anleitung zum Erstellen eines Triptychons aus Soliflores

1 – Beginnen Sie, indem Sie 3 Abschnitte von 34 cm in das Brett schneiden.

© Eine Schwalbe in den Schubladen

2 – Zeichnen Sie auf dem ersten Brett die Schnittmarkierungen, um die Treppenform in den Ecken zu erstellen. Zeichnen Sie dazu an jedem Ende des Abschnitts 2 und 4 cm vom Rand entfernt parallele Linien (in Rot und Blau auf dem Foto). Wir erhalten so den Schnitt, der in jedem Winkel gemacht werden muss (in Weiß auf dem Foto)

© Eine Schwalbe in den Schubladen

3 – Zeichnen Sie auf den anderen beiden Brettern die Markierungen, um die Winkel schräg zu schneiden. Ziehen Sie dazu eine Linie parallel zu 4 cm vom Rand jeder Seite in Richtung der Länge, dann in Richtung der Breite (auf dem Foto rot). Verbinden Sie dann die Enden, um den Schnitt zu erhalten (in Weiß auf dem Foto).

© Eine Schwalbe in den Schubladen

4– Schneiden Sie die mit einer Stichsäge erstellten Spuren aus.

© Eine Schwalbe in den Schubladen
© Eine Schwalbe in den Schubladen

5 – Schleifen Sie alle Eckschnitte sowie die gesamte Oberfläche der Bretter sorgfältig ab, um ein schönes Finish zu erzielen.

© Eine Schwalbe in den Schubladen

6 – Befestigen Sie auf der Rückseite jedes Bretts oben einen Steigbügel mit der mitgelieferten Schraube.

© Eine Schwalbe in den Schubladen

7 – Drehen Sie dann das Brett um und zeichnen Sie zwei Markierungen 11 cm von den Enden entfernt auf einer Mittellinie (wie auf dem Foto).

© Eine Schwalbe in den Schubladen

8 – Schrauben Sie den ersten Teil eines einfachen Kragens auf jeden der Marker

© Eine Schwalbe in den Schubladen

9 – Legen Sie das Teststück in die Manschetten und schrauben Sie das zweite Teil fest, um es zu fixieren. Optional können Sie das Holz lackieren oder lasieren, um es vor Wasser zu schützen, wenn Sie Blütenknospen mit frischen Blumen verwenden.

© Eine Schwalbe in den Schubladen

10 – Ihr Triptychon aus Solifloren ist nun fertig, Sie können sie in der Zusammenstellung Ihrer Wahl an der Wand anbringen und dort Ihre getrockneten oder frischen Blumen je nach Jahreszeit platzieren …

© Eine Schwalbe in den Schubladen

Für dich vielleicht ebenfalls interessant...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.