Blog

Bauen Sie Ihr eigenes Regal mit Sportreifen

Heimwerken – Bereichern Sie Ihre Dekoration mit Ihren eigenen Händen mit diesem originellen und recycelten Regal!

Ihnen gehen die Regale aus, um Ihre Bücher und Dekorationsartikel aufzubewahren? Bewegen Sie sich nicht, dieser Artikel ist für Sie!

Mit den Ratschlägen von Daphné aus dem Be Frenchie-Blog empfehlen wir Ihnen, ein sechseckiges Regal zu entwickeln, das mit Seilen bedeckt ist. Eine trendige kleine Aufbewahrungseinheit, mit der Sie Ihre Einrichtung endlich aufhellen können. Eines ist sicher: Niemand wird erraten, dass Sie es aus Sportreifen geschafft haben!

Das kleine Extra dieses Projekts: Anfänger im Heimwerken werden sehr gut abschneiden, da es ausreicht, den Umgang mit einer Bohrmaschine zu kennen.

Zu Ihren Werkzeugen!

Werkzeuge und Materialien zur Herstellung eines recycelten Regals

  • 2 sechseckige Sportreifen mit 60 cm Durchmesser (wenn Sie viel Gewicht auf Ihr Regal legen möchten, verdoppeln Sie die Reifen, indem Sie sie zu zweit zusammenbinden)
  • 2 Regale aus Kiefernholz 60 x 19 cm
  • 90 m Juteseil
  • 8 Schrauben 4 mm Durchmesser x 35 mm lang
  • 8 Unterlegscheiben mit 10 mm Außendurchmesser
  • 1 Bohrer
  • 1 Kreuzschlitz-Schraubendreher-Bit
  • 1 Holzbit, 2 mm Durchmesser
  • Schere
  • 1 Bleistift und 1 Lineal

Anleitung zum Herstellen eines sechseckigen Regals aus Sportreifen

1 – Entfernen Sie die Gummistopfen von den Reifen. Die Löcher in den Ösen ermöglichen es Ihnen, die Regale einzuschrauben, das Seil zu binden und Ihr sechseckiges Regal aufzuhängen. Wenn Sie viel Gewicht auf Ihre Regale legen möchten, empfehlen wir Ihnen, die Anzahl der Reifen zu verdoppeln, indem Sie zwei Reifen übereinander legen, um jeden Ständer zu bilden.

© Daphné_Be Frenchie

2 – Messen Sie den Abstand zwischen den Löchern auf jeder Seite des Reifens. Mit diesem Maß können Sie die Regale auf die als Ständer dienenden Rahmen schrauben.

© Daphné_Be Frenchie

3 – Übertragen Sie diese Messung auf die Mitte jeder Scheibe der beiden Regale.

© Daphné_Be Frenchie

4 – Damit das Holz beim Schrauben nicht platzt, bohren Sie die Löcher mit dem Holzbohrer Ø 2 mm vor.

© Daphné_Be Frenchie

5 – Fädeln Sie die Unterlegscheiben auf die Schrauben und schrauben Sie die Ösen mit den 8 Schrauben an den Regalen fest.

© Daphné_Be Frenchie

6 – Die Struktur Ihres Regals ist jetzt bereit, mit Seilen bedeckt zu werden.

© Daphné_Be Frenchie

7 – Binden Sie das Seil mit einem Doppelknoten in ein freies Loch und lassen Sie eine Seitenlänge übrig.

© Daphné_Be Frenchie

8 – Wickeln Sie das Seil um die Struktur, bis es zum Startknoten zurückkehrt.

© Daphné_Be Frenchie

9 – Um das Seil auf der Höhe der Regale um den Bügel aufzuwickeln, müssen Sie die Schraube nur um einen halben Zentimeter herausdrehen. Jetzt können Sie das Seil aufwickeln, indem Sie es zwischen Tablett und Reifen führen.

© Daphné_Be Frenchie

10 – Dann schrauben Sie die Ablage wieder an, indem Sie das Seil leicht durchtrennen. Wenn der Reifen vollständig bedeckt ist, binden Sie das Seil am Startknoten fest. Machen Sie dasselbe für den zweiten Reifen.

© Daphné_Be Frenchie

11 – Um das Regal an der Wand zu befestigen, verwenden Sie die 2 leeren Löcher, um es durch Spreizen der Schnur zu verschrauben.

© Daphné_Be Frenchie

13 – Fertig, Ihr sechseckiges Regal ist fertig zum Einbau!

© Daphné_Be Frenchie

>> Haben Sie dieses Tutorial abgeschlossen? Senden Sie uns Ihre Fotos und Ihre Kommentare, wir veröffentlichen die schönsten Kreationen!

Für dich vielleicht ebenfalls interessant...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.